Posts in Category: MusikausderDachkammer

Botany Bay – No Excuse

Heute möchte ich Euch die neue EP von Botany Bay  ”No Excuse” vorstellen. ..

mit 3 neuen bisher unveröffentliche Songs und natürlich die Gewinner des Remix Contests.

einfach mal reinhören und überraschen lassen

kaufen geht hier Direktlink

enjoy :-)

PS: Werde Fan von Botany Bay -> http://www.facebook.com/botanybaymusic

, , Botany Bay , EP , , No Excuse

Vorfreude

Vor nicht allzu langer Zeit reiste ein kleine Reisegruppe von Bonn aus in das schöne Dornum an die Küste. Nicht nur, weil sie ans Meer wollten, nein. Hauptsächlich um dort ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen um Fotos, Videos und vorallendingen Musik zu machen.

Hier nun ein als kleines Weihnachtsgeschenk ein wenig Urlaubsmelancholie und Vorfreude auf das neue Botany Bay Album

enjoy :-)

(youtube direkt link)

Diesmal sogar mit Tia im Video :-)

Mitnehmen, teilen, mögen.. wie immer gern gesehen :-)

Botany Bay , Dornum , , Video

Einmal Bonn, hin- und zurück.

Es fühlt sich eigenartig mal eben dahin zu fahren, wo man fast 10 Monate gewohnt hat und sein Zuhause hatte. Wo das Herz wohnt.

Gern nimmt man hierfür auch mal eben 6 Stunden Zugfahrt mit Hund in Kauf. Ganz uneigentlich wollte ich ja bereits am Donnerstag, den 11.11. fahren. Zum Glück fiel aber Herrn K. noch rechtzeitig ein, dass ja dann im Rheinland wieder der Wahnsinn die Herrschaft an sich reißt. Also fuhr ich erst am Freitag. Bis auf den überfüllten und verspäteten Zug von Köln nach Bonn ging es eigentlich.

Abends hatten wir dann einen kurzen Moment für uns und dann kam auch schon die Band, es musste noch mal geprobt werden, bevor es dann Samstagabend auf die Offene Bühne in Köln ging.

Bandprobe

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Diskussionen, warum jenes so ist und anderes unbedingt so gemacht werden soll und sie zu all dem noch meine Meinung wissen wollte. Klappte der 2. Durchgang ganz gut. Und wir lösten die Veranstaltung wieder auf.

Samstag stand dann im Sternzeichen der Nervosität und Anspannung. Die Band vor fuhr, ich fuhr mit dem Zug und einer kleinen Fangruppe später nach. Ein Abend in Köln, wie er abwechselungsreicher eigentlich kaum sein kann. Botany Bay spielten als erste, was ganz gut war. Denn bei der “offenen Wunde” im Low Budget war ziemlich vieles, aber mal so keine Luft zu atmen. Leider war der Sound auch nicht so gut, und ich hatte das grosse Pech, dass hinter mir eine ganze Reihe von “Dieter Bohlen Verschnitte” saß, die nichts besseres zu tun hatten als permanent zu lästern. Den Comedian danach hat es wohl richtig hart getroffen, der wurde ausgebuht. Ich finde ein bisschen fairness sollte man auch den Tag legen und die Leute wenistens ihr Programm machen können. Oder sich selbst da haben hinstellen und zeigen dass man toller/besser ist.

Nachdem Auftritt wurde auf jeden Fall noch ziemlich gut gefeiert, inkl. Partybilder und und und.. ;-)

Es war schön ein paar alte bekannte Gesichter wiederzusehen und ein paar neue kennenzulernen.

Sonntag war dann ganz gross Katerstimmung angesagt und einer Mini-November-Düster-Melancholisch-Fototour am Rhein.

Ich hab dann meinen Aufenthalt in Bonn noch einen Tag verlängert. Während Ihr gerade auf Euren Monitor starrt, werde ich irgendwo auf einer irgendeiner Strasse mit dem kleinen roten Kia unterwegs sein.

Bis bald, hoffentlich.

neue Leidenschaft

Seit neuestem habe ich ja die kleine Olympus EP1. U.a. kann man mit der auch Videos aufnehmen. Eigentlich mag ich keine bewegten Bilder, und eigentlich habe ich mich auch recht lang dagegen gewehrt sowas zu machen. Aber mit großem Erstaunen musste ich nun feststellen. Verdammt, das macht sogar richtig viel Spass.

Austoben darf ich meine neue Leidenschaft bei Herrn K.s Band “Botany Bay” . Bereits beim letzten Video habe ich viel gedreht, aber diesmal stammt fast alles aus meiner Hand. Und abgesehen davon, dass es ein wirklich tolles Lied ist, bin ich doch verdammt stolz auf das Video.

Und wie immer, wenn es Euch gefällt, verbreitet es durch das Internet. Nicht zu vergessen, dass es auch die Lieder zum legalen Download gibt.. http://botanybay.bandcamp.com

, Botany Bay , Gesang , Klavier , Musikvideo , , Video

Botany Bay – neuer Song, neues Video

nach den ganzen Making Of Bildchen nun endlich das neue Video von Botany Bay

wenn man ganz genau hinkuckt kann man mich auch entdecken. Aber man muss sich schon Mühe geben beim Betrachten ;-)

Eine kleine Bitte hätte ich da noch, wenn es Euch gefällt folgt dem Aufruf im Abspann :-)

A better way , Botany Bay , Musikvideo , videodreh

Making of a better way

Die Dreharbeiten zum neuen Botany Bay Video “A Better Way”  dauern an, aber es geht in grossen Stücken vorwärts.

Wir hätten nicht gedacht, dass dieses mini kleine StoryBoard so viel Arbeit machen würde. Aber es macht auch tierisch Spaß, zu sehen wie das Video langsam wächst, wie die Szenen sich ineinander schmiegen. Die Story langsam klarer wird.

Da ich nicht immer drehen muss, konnte ich letzten Sonntag auch ein paar Making of Szenen fotografisch festhalten, diese möchte ich Euch als kleinen Appetitanreger schon mal zeigen:

(Klick aufs kleine Bild ->  grosses Bild )

Nächste Woche gibt es dann das Video in voller Länger zu bewundern.. :-)

PS:

Man kann der Band auch bei Facebook oder Twitter folgen,
dann ist man immer auf dem neuesten Stand :-)

b&w , Botany Bay , Dreh , making of , , Video

Bandfotos endlich online!

so, nachdem Herr K. heute die neue Sängerin und die neue Single vorgestellt hat, kann ich hier auch endlich meine Lieblingsfotos von dem Shooting zeigen.

mein persönlicher Favorit ist dieses:

auch wenn die beiden eher gesagt haben, dass das arrangiert sei wie ein Bild von einem Volkmusikduo zu ihren besten Zeiten. Aber ich mag es, weil es soviel Wärme und Leichtigkeit transportiert.

Alles in allem war das eine sehr entspannte Stunde am Rhein:-)

Und wo wir gerade dabei sind.. das Cover zur neuen Single ist auch aus meiner Hand (schon nicht schlecht für Herrn K. seine eigene kleine K-Stockbilder Agentur zu haben, oder? )

Bandfotos , , Botany Bay , , Kphotos , Rhein

Stupid Summer Dreams

endlich, es ist geschafft. Die neueste EP von Botany Bay ist seit Sonntag online.

Tagelang hörte ich “stay here.. stay with me” aus unseren Lautsprecherboxen. Dann wieder ” Sometimes I feel like a substitute..” oder  “..Cause I need an overview”. Pfiff automatisch die Melodie mit bei “..Take me and use me..”

Aber ganz ehrlich, es hat mich nicht gestört. Gut, zu gegeben.. ich musste mich erst daran gewöhnen. Aber irgendwann war es dann völlig ok.. und sogar jetzt ertappe ich mich noch dabei, wie ich “Stupid Summer Dreams” auf meinen MP3 Player höre und völlig angetan bin. Mein persönlicher Lieblingssong ist allerdings “Take Cover”, dieser Song ist auch etwas besonderes, bevor es ihn irgendwo zu hören gab. Wurde er zu erst auf einer Live Bühne performt. Und liebe Leser, dieser Song ist live eine echtes Highlight.

Und noch was:

Lieber Stephan von Botany Bay.. wenn Du willst, dass all Deine Fans Deine Musik auswendig mit singen können, lad sie doch einfach das nächste Mal in unsere Creative Suite ein für die nächste Abmischung des nächsten Albums.. ;-)

Zum Album geht s hier lang… <<<<< klick mich >>>>>

Botany Bay , EP , stupid summer dreams

Emilie und die breitegefächerte Fangemeinde.

Gesternabend war ich auf bei Emilie Autumn auf einem  Konzert in Köln.  Kollege S. fragt mich, ob ich Interesse hätte mit zu kommen, denn allein hätte ich mich dafür wohl nicht begeistern können. Ich surfte also vorher auf ihrer Myspace Seite und ihrer Homepage rum, hört mir ein paar Songs an. Und war begeistert von ihren Bühnenshowfotos und die Outfits. Ich entschied mich mit zugehen.

Gesagt getan. Ich war also gesternabend auf ihrem Konzert, und bin begeistert. Was für eine Show, was für Outfits, was für Mädels.. uiuiuiuiiii.. und warum zum Teufel hatte ich keine Kamera mit????? #grmpf

Dafür gab es aber eine merkwürdige Situation auf der Toilette vor dem Konzert.

D. und ich waren noch schnell mal aufm Klo vorher, ich wartete noch auf D., da kam ein Mädeln (max. 19 Jahre) rein, aufgeregt bis zum Unfallen, musterte mich. Und fragte dann “gehen Sie auch auf das Konzert?”

Höfliches Kind könnte man denken..

Ich: “Ja, warum sehen wir nicht so aus?”

sie: “ja..äh.. find ich aber gut, dass man auch in dem Alter noch so Musik hören kann.”

ich: “das geht sehr gut, vor 15 Jahren bin ich auch noch so rumgelaufen (dunkel geschminkte Augen, weisse blasse Haut,Plauteauschuhe, kaputte Strumpfhosen,  etc.)”

sie: “ja, das glaub ich Ihnen. Wie gesagt, ich find es gut, dass Emily so eine breitgefächerte Fangemeinde hat. ”

…….. ;-)

alter , emily autumn , Köln , Konzert ,

Botany Bay [email protected]!Music!Contest!

Botany Bay , Fotos , , Konzert , , Kreativfabrik , live , Wiesbaden
older entries
Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button